StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Wahrheit über Nixen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Carlypso Petrova
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.10.14

BeitragThema: Die Wahrheit über Nixen   Mo Okt 13, 2014 9:30 pm

Nixen


Nixen sind uralte Wesen, da sie schon damals vor langer Zeit vom Hüter erschaffen wurden doch man hat bis jetzt noch nie eine von ihnen gesehen.Die Nixen, waren einmal eine Waffe vom Hüter, doch die Nixen haben schon vor einiger Zeit ihren eigenen Willen entwickelt. Die ältesten sind bereits 1000 Jahre alt! Es gab auch mal ältere, doch wurden sie nach und nach von manchen damaligen Huntern getötet.
Sie sind unsterbliche,sagt man, meist weibliche Geister der Meere, Seen und Flüsse. Diese bildschönen Mädchen betören ihre Opfer mit einer unsagbaren Schönheit und einer sehr starken anziehungskraft, doch sind sie alles andere als makellos und perfekt. Die Nixen, auch bekannt als Meerjungfrauen, Sirenen oder eben Nymphen, sind Geschöpfe mit Schwanzflossen und einer Schlangenartigen Zunge, Schlitzaugen und einer hohen Stimme. Sie wandeln sich jeden Vollmond in dieses Unterwassermonster und töten dabei meist männliche Opfer. Jedoch wandeln sie sich nicht nur an Vollmonden, sie können sich wandeln wann immer sie wollen. Nur fehlen ihnen danach jegliche Kleidungsstücke, die sie zuvor trugen. Die ersten Wandlungen, die meist im Alter zwischen 15 und 18 beginnen, sind äußerst Schmerzhaft, denn der komplette Körper deformiert sich. Die Beine wachsen zusammen und erhalten Schuppen, die Zunge spaltet sich und gar die Augen verändern sich! Doch gewöhnt man sich mit der Zeit daran.
Doch gibt es nicht nur schlechtes an ihnen, zu mindestens damals gab es nicht nur schlechtes. Den damals waren sie dazu da Menschen und anderen Wesen vor Gefahren zu schützen, in dem sie sie warnten, doch wer hört schon auf ein Monster mit Flossen? Nixen entstehen nicht einfach so über Nacht. Das Gen der Wassergeister wird ihnen weitervererbt, doch nur die weiblichen Nachkommen werden zu Nixen. Die Männlichen tragen das Gen in sich und vererben es an ihre Töchter.Doch können Nixen genauso gebissen werden und dann zu Nixen werden. Natürlich nur, wenn man diesen schmerzhaften und giftigen Biss überhaupt überlebt.
Jede Nixe besitzt zwei Gaben,der Nixenkuss und Sirenen gesang lautet. Der Kuss ist giftig und gar tödlich, weshalb es den Nixen schwer fällt sich zu verlieben oder ihre große Liebe zu finden oder zu behalten. Der gesang ist sehr hoch, Hypnotisiert nur Männer und somit tuhen die Männer das was die Nixe verlangt. Für Frauen ist der Gesang so schmerzhaft das sie glauben ihr Kopf würde zerplatzen und manchmal wünschen sie sich dann auch zu sterbsn. Der Gesang ist so laut und hoch das es so gut wie alles übertönt.
Doch haben sie noch eine weitere Gabe. ihre Tränen heilen. Doch kommt es nur selten vor dass Nixen weinen. Sie unterdrücken jegliche Trauer, bis es eben nicht mehr geht. Deshalb kam es schon oft vor, dass Nixen an einem gebrochenem Herzen starben. 
Nixen zu erkennen ist fast unmöglich. Wenn sie nicht gewandelt sind sehen sie aus wie ganz normale Mädchen. Nur Wesen wie Konfessoren, Mord-Sith, Dämonen und der Hüter (Teufel) können ihre Anwesenheit spüren.
Die wohl bekanntesten Nixen waren die Sirenen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legend-of-the-seeker.aktiv-forum.com
 
Die Wahrheit über Nixen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Geister- Wahrheit oder Blödsinn?
» Wolkenschweifs Wahrheit!!!
» Pokémon Guardian - Auf den Spuren der Wahrheit - Aufnahmestopp!!!
» Folge 19 - Die nackte Wahrheit
» [Band 3] Gregor und der Spiegel der Wahrheit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Legend of the seeker :: welcome to the new age :: Informationen-
Gehe zu: